Nachhaltigkeits-Symposium 2018

greenskills Nachhaltigkeits-Symposium 2017

 

 

Nachhaltigkeits-Symposium

Komm zur bunten Vielfalt des nachhaltigen Lebens

Am diesjährigen greenskills Nachhaltigkeits-Symposium widmen wir uns den vielfältigen Lösungen, wie nachhaltiges Leben gestaltet werden kann.

Nach einem Impulsvortrag von Frau Prof. Helga Kromp-Kolb möchten wir unterschiedlichste Ansätze und Akteure vor den Vorhang bitten, um die Fülle an bereits vorhandenen Lösungen und Alternativen aufzuzeigen.

Die Palette reicht von nachhaltiger Architektur und Gemeinschaftsprojekten über Permakultur sowie alternativen Versorgungsmöglichkeiten zu weiteren positiven und Mut-machenden Ansätzen. Mit diesen bereits gelebten Optionen und positiven Beispielen einer gemeinsam getragenen Zukunft wollen wir einen Sog generieren und zum Mitmachen / Selber-so-Leben animieren.

Es gibt:

  • Vorträge und alternative Formate zu nachhaltiger Architektur, Gemeinschaftsprojekten, Permakultur, alternativen Versorgungsmöglichkeiten, etc.
  • Marktplatz der Möglichkeiten an dem sich einzelne Akteure präsentieren können
  • verschiedene Vernetzungsmöglichkeiten zum Kennen-Lernen
  • Versorgung für das leibliche Wohl sowie sonstige Inputs aller Art
  • Fest mit Tanz und Musik als feierlicher Abschluss des Tages

 

Nachhaltigkeits-Symposium

Wann?

Samstag, 8.12.2018
Ankommen: ab 9:30
Beginn:             10:00
Fest:            ab 20:00

Wo?

Markhof
Markhofgasse 19
1030 Wien

Nähe U3 Schlachthausgasse

Wer?

Alle, die sich von Beispielen für ein nachhaltigeres Leben inspirieren lassen wollen oder auch selber schon unterwegs sind und vernetzen wollen.

Eintritt: Freie Spende

Spenden-Empfehlung € 30-40,- für den ganzen Tag inklusive Fest, bei kürzerer Teilnahme Abstufung nach eigener Einschätzung.

Im Sinne des sozialen Ausgleichs ist das als Richtwert anzusehen und du schaust einfach, was es dir wert ist und was du geben kannst.

Und wer anstatt der Spende lieber eine andere Form des Austausches wählen und uns unterstützen will, trägt sich einfach zusätzlich in das Formular für die Unterstützung ein.

Verpflegung: Getränke, vegetarische und vegane, großteils biologische Speisen werden extra abgeglichen

Anmeldung


Programm

9:30

10:00

10:30

11:20

12:05

12:50

Ankommen

Begrüßung

Helga Kromp-Kolb – Klimawandel und wie weiter?

Helga Fassbinder – Biotope City

Bernhard Harrer – Campus für Paradiesgestaltung

Podiumsdiskussion mit Helga Kromp-Kolb, Helga Fassbinder, Bernhard Harrer, Wolfgang Lalouschek und Constance Weiser

13:40

Mittagessen / Angebot: Führung durch Markhof

15:00

15:30

16:00

16:30

Der Wandel & ich: Was ist mein Beitrag?

greenskills – Ausblick und Netzwerk von United Creations

Vorstellung der Impulsgeber*innen in den Räumen der Vielfalt

Pause & Marktplatz, Lebendige Bücher

Räume der Vielfalt

nachhaltige Architektur

nachhaltig Grün

Gemeinschaft

Verbundenheit

17:00

Nikolai Ritter
kleine Stadt-Farm & mehr

Barbara Fereberger
finde deinen grünen Bereich

17:30

Nikolas Kichler
vivi-haus – ein Selbstbausystem für die Mehrgeschossigkeit

Vera Enzi
GRÜNSTATTGRAU – Potentiale der Bauwerksbegrünung

Henriette Gabriele Kordasch & Bilbo Calvez
über bedingungsloses Leben

18:00

Peter Kneidinger & Tina Wintersteiger
BAUTEILER & MaterialNomaden

Greti Mayer & Rudolf Hoheneder
Mit Fermentarium Vielfalt schaffen

Rafaela Walter Bachmann
Cambium: Leben in Gemeinschaft

Daniela Razocher
Nachhaltigkeit beginnt bei mir

18:30

Tino Blondiau
Umbau & Sanierung Streckhof

David Marek & Katarina Rimanoczy
Essbare Seestadt

Julia + Vanessa + Gerald von Verantwortung Erde
Es geht um’s GANZE!

Elisha Koppensteiner
Sich von der Welt berühren lassen

19:00

19:10

Pause

Abschluss und Ernte

20:00

Fest mit Live Musik (Georg Pollak, sowie Stefan Eibel & André Renauld) und Tanz

Anmeldung


Mit freundlicher Unterstützung von:

 

BMNT-Logo                    MA22 Stadt Wien                    Biorama-Logo

 

öko-event-logo                 TreeDB Logo                 wineaid-logo